smart kapp

Sie gehören trotz aller Digitalisierung nach wie vor zum Alltag vieler. Whiteboards. Egal ob im eigenen Büro oder beim Kunden. Ideen, Skizzen oder Sitemaps werden oftmals mit Hilfe eines Whiteboards auf Papier festgehalten. Was aber dann passiert kennen vermutlich auch die meisten. Man fotografiert das Whiteboard ab und versucht so die Ideen elektronisch festzuhalten. Das intelligente Whiteboard SMART kapp, des kanadischen Unternehmens Smart Technologies verspricht hierbei nun Abhilfe. Kein Papier und kein Fotografieren der Blätter.

Smart kapp unterstützt nicht nur in der Nachbereitung von Meetings. Dank der App und der Möglichkeit sein „Whiteboard“ miteinander zu koppeln und zu sharen, kann man Dinge auch direkt im Meeting mit anderen Teilnehmern teilen.

Auch was die Größe angeht muss man sich nicht wirklich einschränken. 42 Zoll (ca. 950 Euro) misst die im Video vorgestellt Version und eine 84 Zoll Variante wird ebenfalls angekündigt.

Ich gebe zu, ich bin offiziell beeindruckt.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: