Es ist noch nicht lange her, da habe ich hier im Blog den Beitrag Apple Watch schon bald mit LTE? veröffentlicht. Gestern auf der Apple WWDC 2017 war es denn tatsächlich soweit. Neben zahlreichen Neuvorstellungen der Bereiche tvOS, watchOS, macOS und iOS, wurde auch die neue Apple Watch der dritten Generation vorgestellt. Neben zahlreichen neuen Feature kommt die Apple Watch genau mit der von vielen Nutzer herbeigesehnten LTE-Funktion.

Produkt- und Softwareupdates bestimmen die WWDC 2017 von Apple

Aber nicht nur die Apple Watch wurde vorgestellt, sondern es wurden auch zahlreiche andere Updates, Neuigkeiten und Partnerschaften bekannt gegeben. Dazu aber in einem anderen separaten Beitrag in den nächsten Tagen etwas mehr. Im folgenden Video nochmal alle (vermeintlichen) Highlights der neuen Smartwatch aus dem Hause Apple.

Das neue Apple Watch Betriebssystem watchOS bringt zahlreiche hilfreiche und nützliche Neuerungen. Bringt aber zeitgleich auch einige Feature wie neue Zifferblätter mit ToyStory Figuren oder einem Kaleidoskop. Da viele Menschen die Apple Watch zum Aufzeichnen von Sportaktivitäten verwenden, werden viele die Workout-Updates verwenden. Da ich aber dazu schon seit jeher Runtastic verwende, habe ich hier keinen Vergleich zur aktuellen Version. Das man aber schneller zwischen Sportarten und Aktivitäten hin und her springen kann macht großen Sinn. Auch das man zeitgleich mehrere Aktivitäten starten bzw. laufen lassen kann macht für einige sehr aktive Menschen Sinn. Ob man die Symbole bei der Erreichung von persönlichen (Bewegungs-) Zielen so animieren muss und daraus so ein Tamtam machen muss, stelle ich mal zur Diskussion.

Und ja, viele Menschen Laufen und treiben Sport mit Musik. Ich in der Regel nicht 🙂 Von daherkäme es für mich zweitrangig, ob ich Musik direkt von der Apple Watch auf die Kopfhörer bekomme oder nicht. Aber grundsätzlich natürlich eine sehr sinnvolle Erweiterung.

Apple Watch 3

Die Kollegen von TechCrunch haben zum gestrigen Event und der Vorstellung der aktuellen Version der Smartwatch von Apple eine Gegenüberstellung zu bisherigen Version erstellt. Erscheinen wird die Apple Watch Series 3 in Deutschland ab dem 22. September. Wir bereits so oft in der Vergangenheit wird Apple in Deutschland mit der Telekom zusammenarbeiten. Wer eine Apple Watch der neusten Generation sein Eigentum nennen möchte, muss für das Modell ohne LTE 329 US-Dollar bzw. 399 Dollar mit LTE auf den Tisch legen.

Quelle: https://techcrunch.com/2017/09/12/the-new-apple-watch-series-3-has-cellular-built-in/?ncid=rss

Hands-On von Curved

Curved hat auf Facebook ein erstes Hands-On veröffentlich, welches einen ersten Eindruck zur Bedienung und zum Handling vermittelt. Aber wie bereits oben bereits erwähnt, steckt die Vielzahl der Neuerungen „unter der Haube“ und sind nicht so offensichtlich.

Apple Keynote der WWDC 2017 in voller Länge

Wer so wie ich die Keynote gestern nicht Live verfolgt hat, der kann dies bei dem aktuell herrschenden (Mist-)Wetter im folgenden Video bei einem warmen Getränk nachholen (auch gerne kalte …).

Viel Spaß beim anschauen!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: