Das man um das Thema Fußball die nächsten Wochen nicht herum kommt ist klar. Es ist auch klar, daß man in Zeiten von Twitter, Facebook & Co. mit Informationen ohne Ende versorgt wird. Nun steigt auch die ARD stärker und direkter mit dem Sportschau EM Blog in das Geschehen ein. Auf der “über uns”-Seite wird der Blog gar als die “Social Media Arena” bezeichnet.

Bei Netto gibt Mario Basler seinen “Senf” zur EM und der deutschen Mannschaft ab und bei der ARD versucht man, die Ereignisse im Social Web ein wenig zu bündeln.

Auch spannend ist der EM-Live Talk, wo Kommentare aus diversen Social Media Kanälen als Kommentare auf die Seite übernommen werden. Hier dürfte dann in den nächsten Tagen ein wenig mehr die Post abgehen, wie es derzeit der Fall ist.

 

4 thoughts on “Sportschau mit EM Blog am Start

  1. Für die nächsten Artikel mal ein Hinweis:

    Falsch:
    Das man um das Thema Fußball die nächsten Wochen nicht herum kommt ist klar.

    Richtig:
    Dass man um das Thema Fußball in den nächsten Wochen nicht herum kommt, ist klar.

    Klar soweit?

    Sportliche Grüße,
    Mario Basler

  2. Vielen Dank nochmals fuer den Kommentar an unserem Tool fuer den Live Talk. Die Post ging im wahrsten Sinne des Wortes ab … bis ganz zum Schluss, was erwähnenswert ist.

    Man kommt sich als Serviceanbieter ab und an ein wenig vernachlässigt vor :)

Kommentar verfassen