Vielleicht die Meldung des Tages. Jörg Schmadtke bleibt nun doch Manager von Hannover 96. Eine Wendung mit der bis vor einigen Tagen, wo die Zeichen zu 99% auf Trennung standen, niemand mehr mit gerechnet hat. Aber es zeigt, daß sowohl Hannover 96 als auch Schmadtke professionell mit dem Thema umgegangen sind. Beide wissen vermutlich auch was sie aneinander haben. Wäre Schmadtke wirklich gegangen, wäre wieder zu viel Theater im Verein, im Umfeld und in den Medien entstanden.

Gut das einem das nun durch die gute Nachricht erspart bleibt!

Kommentar verfassen